Farinata

  • 250 g Kichererbsenmehl (habe ich bei Biowelt Konstanz bekommen)
  • 7.5 dl Wasser lauwarm
  • 1 TL Salz
  • 4 – 6 EL Olivenöl
  • Gehackte Rosmarinnadeln nach Wunsch

Kichererbsenmehl, Wasser und Salz über nacht einweichen. Schüssel mit einem Tuch abdecken.

Am nächsten Tag Backblech mit Backtrennpapier belegen. Mit einer dünne Schicht Olivenöl bestreichen. Teig aufs Blech giessen, Rosmarin darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad backen, bis der Rand knusprig ist. Dauert ca. 20 – 30 Min. Dann in Stücke schneiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s