Hummus bi Tahini

  • 1 Büchse mit eingeweichten Kichererbsen
  • oder 250 g Kichererbsen und 750 ml Wasser
  • 60 ml Zitronensaft
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 Knofis
  • 2 EL Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • edelsüsser Paprika
  • 3/4 Becher Tahin

Wenn ihr getrocknete Kichererbsen nehmt, diese über Nacht einweichen und am nächsten Tag mit frischem Wasser 1 Std. köcheln lassen.

Kichererbsen, Zitronensaft, Öl, Knoblauch, 2 EL wasser und Salz pürieren. Gegen Ende Tahin dazu geben. Mit Paprika bestreuen. Wenn die Masse zu dick ist, ein wenig Wasser dazu geben.

Mit Fladenbrot servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s