Linsen-Mandel-Crème

  • 60 g rote Linsen
  • 50 g gelbe Peperoni
  • 4 EL Leinöl
  • 30 g geschälte, gehackte Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Limettensaft
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Salz und Cayennepfeffer

 

Linsen kochen. Die Linsen mit den restlichen Zutaten pürieren. Wenn die Masse zu trocken ist, etwas Wasser dazugeben.

 

aus Vegane Pausensnacks von Roland Rauter. Schirner Verlag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s