Vegg-Cordon-bleu

Aubergine halbieren und in 0.5 cm Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern auf beiden Seiten. Tomate auch in dünne Scheiben schneiden. Auberginenhälfte mit Tomate belegen und mit Thymian bestreuen. Käsescheibe darauf legen. Mit der zweiten Auberginenhälfte belegen. Mit Zahnstocher fixieren. Vegg-Egg-Pulver mit Wasser verrühren (geht auch mit Maisstärke). Codon-bleu zuerst in der Vegg-Egg-Mischung, dann im Paniermehl wenden. In reichlich Olivenöl anbraten. Im Ofen (180°) noch ca. 8 – 10 Minuten backen.

Wunderbar als Beilage oder einfach so!

Cordonbleu

Inspiriert von Hiltl (Veganes Kochbuch)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s