Granola „ganz nach deinem Geschmack“

  • Getreide-,Hafer-, Soya-, Quinoaflocken,.. als Basiszutat
  • Gehackte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Baumnüsse,..)
    Samen (Lein-, Mohn, Raps-, Chiasamen, etc.)
  • Quinoapops
  • Amaranthpops
  • Gewürze (Zimt, Vanille, Kurkuma,..)
  • Getrocknete Früchte/Beeren (Cranberries, Äpfel, Rosinen,..)
  • Honig, Dattelsirup oder andere Süsse

Die gewünschten Zutaten auf einem Backblech vermischen und gleichmässig verteilen. Die Mischung sollte maximal 2cm hoch verteilt werden.
Das Blech bei ca. 180°C in den Ofen schieben. Nach ca. 3 Minuten rausnehmen und Honig über die Mischung verteilen. Alles wieder gut vermischen.
Den Vorgang alle 3-5 Minuten wiederholen, bis der gewünschte Röstgrad erreicht ist und die gewünschte Süsse erreicht ist. Durch das zugeben von Honig bilden sich leckere Knusperstücke.
Alles gut auskühlen lassen, dann in ein Luftdichtes Glas geben.

von Iris

granola

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s