Kokos-Tomaten-Risotto

  • 3 Tassen Risotto-Reis
  • Tomaten (1 Büchse à 400 gr)
  • Tomatenmark
  • 200 ml Kokosmilch
  • Vegetarische Bouillon (mind. 1 l)
  • Pesto
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Pistazienkerne gehackt
  • Frische Thymianblättchen
  • Grobes Meersalz mit Blüten
  • Zitronenöl und Balsamico-Essig

Den Reis in Olivenöl andünsten. Mit Bouillon ablöschen und kurz einkochen lassen. Nach und nach etwas Flüssigkeit dazugeben. Nach ca. 10 Minuten Tomatenmark einrühren. Tomaten aus der Büchse begeben und einkochen lassen. Mit Kokosmilch weiterfahren. Zum Schluss noch so lange Bouillon einrühren, bis der Reis sämig ist. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Reis in eine Tiefe Schüssel geben. Etwas Pesto, Pistazienkerne und Thymianblättchen darüber geben. Zum Schluss mit einem Spritzer Zitronenöl, Balsamicoessig und einer Prise Meersalz dekorieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s