Roll-it!

  • 1 Tasse Couscous
  • 2 Selleriestangen
  • Krautstiel, Mangold
  • 1 Augbergine
  • 1 Zitrone
  • Frische Kräuter gemischt
  • Pfefferminzblätter
  • 1/2 Becher Mandelmus
  • 1 EL veganes Bouillonpulver

Den Couscous nach Anleitung quellen lassen. Die Stiele des Mangolds wegschneiden. Die Stiele in kleine Würfelchen schneiden. Den Stangensellerie auch in kleine Würfelchen schneiden. Die Mangoldblätter kurz dämpfen. Die Aubergine in 0.5 cm Scheiben schneiden. Im Ofen bei 200° ca. 8 Minuten backen. Dann mit einer Mischung aus Olivenöl, Salz und Pfeffer einpinseln. Das kleingeschnittene Gemüse mit etwas Olivenöl andünsten. Frische Kräuter dazugeben und salzen. Mit dem Couscous vermischen und mit Zitronenschale und -saft abschmecken. Die Pfefferminzblätter schneiden und dazugeben.

Die Auberginen auf ein halbes Mangoldblatt legen, mit etwas Couscous-Gemüsemischung belegen und einrollen. Für die Sauce das Mandelmus, Bouillonpulver und ca. 2 dl Wasser mit dem Schwingbesen verrühren und über die Mangoldrollen geben. Bei 200° im Ofen ca. 15 Min. überbacken.

Schön, wenn das meiste Gemüse und die Kräuter aus dem eigenen Garten kommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s