Basilikum-Oliven-Blumenbrot

1EL Rapsöl 1/2 Peperoni Kleines Stück Chili 100 gr. Mandeln 3 EL Basilikumpesto 1 Kleine Schüssel Blattspinat 3 Runde Pizzateige 1 Ei verklopft 1. Peperoni, Chili, Rapsöl, Basilikumpesto und Blattspinat in den Mixer geben und gut vermixen. Mandeln und Oliven zugeben und nur kurz grob mixen. 2. Einen Teig auf Backpapier legen und mit der hälfte der Masse gleichmässig bis zum Rand bestrichen. 3. Zweiten … Basilikum-Oliven-Blumenbrot weiterlesen

Vegg-Cordon-bleu

Aubergine Tomate veganer Scheibenkäse Vegg-Egg (2 Esslöffel mit 4 Esslöffel Wasser) Paniermehl Thymian Salz und Pfeffer Aubergine halbieren und in 0.5 cm Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern auf beiden Seiten. Tomate auch in dünne Scheiben schneiden. Auberginenhälfte mit Tomate belegen und mit Thymian bestreuen. Käsescheibe darauf legen. Mit der zweiten Auberginenhälfte belegen. Mit Zahnstocher fixieren. Vegg-Egg-Pulver mit Wasser verrühren (geht auch mit Maisstärke). Codon-bleu zuerst … Vegg-Cordon-bleu weiterlesen

Surprising-Kebab

Tofu Verschiedene Gewürze: Kreuzkümmel, Koriander, Oregano Pitabrot Tomaten Salat Zwiebeln in feinen Streifen Almonaise Tofu mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Die Gewürze mahlen und zum Tofu geben. Mit Salz und Paprikapulver bestreuen. Tofu anbraten. Pitabrot im Ofen erwärmen und aufschneiden. Almonaise Salat, Zwiebeln und Tomaten aufs Brot geben und mit dem Tofu garnieren. Surprising-Kebab weiterlesen

Glasnudeln to go

60 gr. Glasnudeln 2 Rüebli und etwas Sellerie in Julienne 2 Frühlingszwiebeln fein geschnitten Tofu 2 EL Cashew-Mus oder Erdnussmus 2 EL Sojasauce 1 TL Essig 2 EL Olivenöl Salz Glasnudeln kochen und abtropfen. Feingeschnittene Rüebli, Sellerie und Frühlingszwiebeln zu den lauwarmen Glasnudeln geben. Tofu würfeln und anbraten. Für die Sauce das Cashew-Mus, Sojascaue, Essig und Olivenöl vermengen und mit Salz abschrecken. Wenn die Sauce … Glasnudeln to go weiterlesen

Lasagne ohne alles aber mit ganz viel

2 Zucchini 1 rote Peperoni 2 cm Ingwer 8 – 10 Lasagneblätter 1/8 l Kokosmilch Olivenöl 3 EL weisses Mandelmus Salz, Pfeffer, Oregano Zucchini und Peperoni würfeln. In etwas Olivenöl andünsten. Gehackter Ingwer dazugeben. Kurz dünsten und Kokosmilch dazugeben. In einer kleinen Pfanne das Mandelmus geben. Ca. 1 dl Wasser dazugeben und gut durchrühren (man kann auch etwas Kokosmilch dazugeben). Gut salzen und pfeffern. Beim … Lasagne ohne alles aber mit ganz viel weiterlesen

Yogis Bliss

1 Tasse Milchreis mit 1/2 Tasse Wasser und 2 Tassen Milch und 1 Prise Salz aufkochen. 1 TL Zimt, 1/2 TL Vanille und ein 2-3 cm Stück Kurkuma geraffelt unterrühren. Ca. 20 min. auf kleiner Stufe kochen, evtl. noch etwas Milch beigeben. Zum Schluss 1 EL Rohzucker, 2 TL Chiasamen und 1 EL Leinsamen beigeben und unterrühren. Pfanne vom Herd nehmen. 2 EL Haselnüsse und … Yogis Bliss weiterlesen

Teekräuterpolenta mit Cima di rapa auf weissem Bohnenmus

Polenta (2 Minuten) für 4 Personen (ca. 300 gr) Sojamilch oder normale Milch Verschieden Kräuter (Rosmarin, Oregano, Thymian) Cima di rape Weisse Bohnen in der Büchse (oder getrocknete: über Nacht einweichen und dann kochen!) Weisses Mandelmus ca. 2 EL Paprikapulver Knoblauch Salz und Pfeffer Für die Polenta: In ein Teesäcklein (kann auch ein Tee-Ei sein) die Kräuter geben (können auch getrocknete sein). Halb Sojamilch – halb … Teekräuterpolenta mit Cima di rapa auf weissem Bohnenmus weiterlesen

Wärmende Kürbissuppe à la Esin

für 6 – 8 Personen  3 – 4 EL Kokosfett in einem grossen Topf erhitzen  3 cm grosse Stücke Ingwer und frischen Kurkuma würfeln  ½ Tl schwarzer Pfeffer ½ Tl mildes Paprikapulver 1 Prise Nelkenpulver alle Gewürze bei mittlerer Hitze im Fett anrösten 1 mittelgrossen Hokkaidokürbis, 3 Kartoffeln, 3 Karotten  waschen, rüsten und in kleine Stücke 2 Äpfel waschen, rüsten und in kleine Stücke schneiden … Wärmende Kürbissuppe à la Esin weiterlesen

Geschichtet, nicht gerührt

2 Tassen gekochten Quinoa 100 gr. Tofu 1/2 Mango 5 Cherry Tomaten 1 Büchse Mais 1 Peperoni, gewürfelt 1 Rüebli, gewürfelt 2 EL Mandelmus 2 EL Sojasauce 1 EL Agavendicksaft Kokosflocken Currypulver Salz und Pfeffer Peperoni, Mais und Rüebli anbraten, mit Salz und Currypulver würzen. Ca. 5 Minuten anbraten. Etwas salzen und pfeffern. Tofu gewürfelt, ca. 5 Minuten anbraten. Mandelmus, Sojasauce und Agavendicksaft vermischen und … Geschichtet, nicht gerührt weiterlesen