Granola „ganz nach deinem Geschmack“

Getreide-,Hafer-, Soya-, Quinoaflocken,.. als Basiszutat Gehackte Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Baumnüsse,..) Samen (Lein-, Mohn, Raps-, Chiasamen, etc.) Quinoapops Amaranthpops Gewürze (Zimt, Vanille, Kurkuma,..) Getrocknete Früchte/Beeren (Cranberries, Äpfel, Rosinen,..) Honig, Dattelsirup oder andere Süsse Die gewünschten Zutaten auf einem Backblech vermischen und gleichmässig verteilen. Die Mischung sollte maximal 2cm hoch verteilt werden. Das Blech bei ca. 180°C in den Ofen schieben. Nach ca. 3 Minuten rausnehmen und … Granola „ganz nach deinem Geschmack“ weiterlesen

Geschichtet, nicht gerührt

2 Tassen gekochten Quinoa 100 gr. Tofu 1/2 Mango 5 Cherry Tomaten 1 Büchse Mais 1 Peperoni, gewürfelt 1 Rüebli, gewürfelt 2 EL Mandelmus 2 EL Sojasauce 1 EL Agavendicksaft Kokosflocken Currypulver Salz und Pfeffer Peperoni, Mais und Rüebli anbraten, mit Salz und Currypulver würzen. Ca. 5 Minuten anbraten. Etwas salzen und pfeffern. Tofu gewürfelt, ca. 5 Minuten anbraten. Mandelmus, Sojasauce und Agavendicksaft vermischen und … Geschichtet, nicht gerührt weiterlesen

Incredible healthy food before xmas

4 grosse Tomaten 2 Tassen gekochter Quinoa 1 Limette 1/2 Tasse gröstete Nüsse gemischt 1 EL Mandelmus Salz und Pfeffer. Bei den Tomaten den Deckel abschneiden. Vorsichtig aushöhlen. Die Tomaten kurz dämpfen. Die ausgehöhlte Masse der Tomaten mit dem Saft von einer halben Limette pürieren. Mandelmus darunterziehen und gut würzen! Die andere Hälfte der Limette unter den Quinoa mischen. Die Nüsse mit etwas Baumnussöl und gutem … Incredible healthy food before xmas weiterlesen

Lipsmacking-Fusion

Quinoa 500 gr 1 Blumenkohl Cherrytomaten 250 gr. 4 Avocados 1 grosse Mango 1/2 kleiner Kürbis Eine Hand voll Rosinen und  Nüsse medium gehackt Ingwer, ca. 5 cm nach Geschmack und Gefühl. Curry-Puder Kokosnussmilch 1 Büchse Kokosnuss Öl Olivenöl Zitrone Salz und Pfeffer Quinoa im Sommer trocken in einer hohen Bratpfanne rösten. Im Winter mit wenig Öl rösten. Wenn es nussig riecht, 1 l Wasser … Lipsmacking-Fusion weiterlesen

Couscous Salat

1 Tasse Cous Cous (oder auch lecker mit Quinoa): mit etwas Salz oder Gemüsebouillon kochen und auskühlen lassen 1 Rüebli, 1 Peperoni: in kleine Würfeli geschnitten, beigeben 10 Cherrytomätli: halbieren, beigeben (je nach Hunger: einen halben Räuchertofu in Würfeli schneiden, anbraten, auskühlen, beigeben für die Salatsauce: 5 EL Weisser Balsamico Essig 4 EL Rapsöl 50 ml Kokosmilch 1 TL Kurkuma 1 EL Brauner Zucker, Honig oder Agavendicksaft 1 … Couscous Salat weiterlesen